Rollschutz Future-Pool Flex

Rollschutzabdeckung Future-Pool Flex
Diese neu entwickelte Rollschutzabdeckung Flex hat den Vorteil, dass alle Trägerstangen in der Mitte geteilt sind und mit einem flexiblen aber sehr stabilen Kunststoffrohr verbunden werden, damit sich die Rollschutzabdeckung bei Belastung bis auf die Wasserlinie absenken kann. Somit wird die Last auch über die Wasseroberfläche getragen. Dadurch können sich die Alurohre eigentlich nicht mehr verbiegen und die Rollschutzabdeckung ist wesentlich belastbarer.

Für die Überwinterung empfehlen wir weiterhin unsere Winterstützen, da bei den meisten Becken der Wasserstand doch erheblich abgesenkt wird und bis zu diesem niedrigen Wasserstand ist diese "Rollschutzabdeckung Flex"nicht ausgelegt. Bei dieser "Rollschutzabdeckung Flex" werden die gleichen bewährten Folien wie bei unserer Standard Rollschutzabdeckung verarbeitet und jeder Rollschutzabdeckung liegt auch eine Handkurbel mit Getriebe 1:3 zum Aufrollen bei. Derzeit nur lieferbar für Rechteck- und Ovalbecken bis Beckengröße 9 x 4m (inkl. eventueller Römertreppe, diese kann seitlich oder stirnseitig montiert sein).
Die Abdeckungen an sich werden in Länge und Breite mit einem Übermaß von 50 cm gefertigt, dieses Übermaß dient als Auflagefläche auf dem Beckenrand. Befestigungsgurte und Versenkstifte gehören zum Lieferumfang jeder "Rollschutzabdeckung Flex". Falls die Anbringung von Versenkstiften nicht möglich ist, müssen bauseits geeignete Sicherungsmaßnahmen durchgeführt werden. Jede Rollschutzabdeckung ist mit Ablauflöchern versehen, damit Regen- und Schmelzwasser weglaufen kann. Generell empfehlen wir bei starkem Regen- oder Schneefall hin und wieder den Wasserstand im Becken zu kontrollieren. Nicht dass am Ende das Wasser soweit steigt, dass es in Einbauteile laufen kann und dann Frostschäden entstehen! Die Rollschutzabdeckung Flex wird zerlegt geliefert und ist bauseits zusammen zu bauen!
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)